Über den Verein FSP Turbo Minden e.V. wurde 2017 gegründet.

Bisherige Erfolge: Aufstieg in die Oberliga 2018, Westdeutscher Futsal Pokalsieger 2018

Durch eine berufliche Begegnung mit dem MCH Sennestadt (etablierte Futsal Mannschaft aus der Regionalliga West) wurde die Begeisterung für den Futsal bei unserem 1. Vorsitzenden Deniz Bärsch und Christoph Gresförder geweckt. Eine technisch versierte Sportart, schnelles Spiel , hohes Tempo , betonte Zweikämpfe und mega Stimmung in der Halle . Einst die Idee Randsportarten zu fördern und zu unterstützen, beschloss man einen eigenen Futsal Verein zu gründen. Anfangs zu Beginn noch mit Kreisliga-Spielern, konnte man schnell Spieler aus höherklassigen Ligen für die Idee und den Sport an sich begeistern und für den FSP Turbo Minden gewinnen. Die Grundidee, das die besten Spieler aus Minden und Umgebung vereint unsere Stadt präsentieren. Was auch schon gut geklappt hat in Bielefeld , Dortmund , Bonn, Rheine, Köln uvm. - ist Minden durch die Futsal Mannschaft des FSP Turbo ein Begriff . Darauf sind wir besonders stolz - denn zuvor hat noch kein Mindener Verein versucht die besten Spieler der Region in einer Mannschaft zu vereinen.

Futsal ist erst im kommen in Deutschland - leider wurde es hier zu Lande ein wenig verschlafen. In vielen Teilen Europas ist Futsal mittlerweile eine etablierte Sportart und ist nicht mehr weg zu denken. Mit Futsal zum besseren Fußballer. Technische Fertigkeiten und die Handlungsschnelligkeit werden gesteigert. Spieler übernehmen mehr Verantwortung und es gibt ein geringeres Verletzungsrisiko.