Turbo Minden – Cherusker Detmold

Futsal Oberliga West

Im Top Spiel am vergangenen Samstag unterlag unser Turbo Minden erneut Detmold und hat somit nur noch rechnerisch eine Chance auf den Aufstieg. Bis zum Topspiel hatten beide Mannschaften nur eine Niederlage zu verzeichnen. Da es aber auch um den direkten Vergleich geht, wird Detmold sich kaum den Aufstieg in die höchste Spielklasse nehmen lassen.

In der ersten Halbzeit spielten beide Mannschaften sehr diszipliniert und ließen kaum Torchancen zu. Das erste Tor von Sebastian Rode wurde abgepfiffen, dennoch gelang es dem Turbo Minden kurz vor Schluss der ersten Halbzeit durch Andre Fuchs den Führungstreffer zu erzielen.

In der zweiten Hälfte schien man leicht die Ordnung und Disziplin aus der ersten Halbzeit verloren zu haben. Anders kann man sich nicht erklären warum man innerhalb von 5 Minuten drei Treffer kassierte. Mesut Demir erzielte in der 23 Min. den Ausgleichstreffer, eher Kaoa Aosman den Turbo 2:1 in Führung schoss. in der 26 Min. war es wieder Demir der den Ausgleichstreffer erzielte und Alexander Felker eine Minute später die Gäste 3:2 in Führung schoss.

Es war das erwartete hart umkämpfte Topspiel, das zeigen auch die insgesamt 6 gelbe Karten die es im Spiel gab. In der 35 Min. ging Detmold mit 2:4 in Führung aber der Turbo drehte noch mal auf und konnte den Anschlusstreffer zum 3:4 in der 36 Min. durch Egor Pyntja erzielen. Kaoa Aosman schaffte dann drei Minuten vor Spielende den Ausgleich. Minden hatte derweil 5 Minuten vor Schluss alles auf eine Karte gesetzt und den Torwart durch einen Feldspieler ersetzt. Detmold profitierte von den Ballverlusten der Mindener und Schoss in der 38,39 und 40 Min. noch drei Treffer.

Unser junger Verein ist noch nicht mal 2 Jahre alt und wir haben schon richtig viel erreicht. Deswegen heißt es auch Mund abwischen und weiter machen. Wir bedanken uns bei den Zuschauern und dem immer wachsenden Interesse an Turbo Minden – einer echten Kreisauswahl, welche unsere Stadt vertritt. Weit über 400 Zuschauer waren beim Topspiel und das sagt uns wir müssen unbedingt weiter machen und Gas geben.

Jetzt heißt es Ärmel hochkrämpeln und die Gesamtsituation analysieren.

Comments are closed.